in

Battlefield 5: Der Release wurde auf November verschoben

Ursprünglich hätte Battlefield 5 am 19. Oktober erscheinen sollen. Mittlerweile hat EA aber verkündet, dass der Shooter erst im November erscheint – genauer gesagt am 20. November.

Oskar Gabrielson, General Manager von DICE, erklärte in einem offiziellen Blogpost, dass mittlerweile tausende Spieler Battlefield 5 zocken konnten (unter anderem auf der Gamescom oder im Rahmen der Beta) und dass das Team nun das gesammelte Feedback nutzen möchte, um ein noch besseres Spiel abliefern zu können.

“Sie haben uns auch dazu angespornt, das Gameplay-Kernerlebnis entscheidend zu verbessern, zum Beispiel das Gameplay-Tempo anzupassen, die Sichtbarkeit des Soldaten zu verbessern und die Reibung zwischen den Spielern zu verringern. Viele davon werden sich in unserer Open Beta widerspiegeln, die am 6. September startet.”, so der Entwickler.

Oskar Gabrielson weiter: “Mit der Open Beta gleich um die Ecke freuen wir uns auf die Millionen von euch, die sich uns anschließen und das Spiel erleben werden. Und wir erwarten, dass noch mehr Feedback auf uns zukommen wird.”

Insofern müssen wir uns also noch etwas gedulden, bis wir wieder auf das Schlachtfeld stürmen dürfen. Sobald es weitere Infos zu Battlefield 5 gibt, erfahrt ihr das wie üblich bei uns.

Das denken wir:
Ok, schade. Aber die paar Wochen können wir uns auch noch gedulden.

Kommentare

Loading…