in

Doom Eternal: Seht euch hier die ersten heftigen Spielszenen an

Im Rahmen der Quakecon wurden erste Spielszenen aus Doom Eternal veröffentlicht. Abgesehen davon wurde verraten, dass das Spiel nicht nur für PC, PS4 und Xbox One erscheint, sondern auch für die Nintendo Switch. Das ist aber nach dem Port des Vorgängers keine große Überraschung.

Doom Eternal spielt diesmal nicht auf den Mars, sondern auf der Erde und dem Mars-Mond Phobos. Das ist aber nur eine Neuerung. Auch der Slayer, den ihr vermutlich unter dem Namen Doom Guy kennt, hat einige Verbesserungen spendiert bekommen. Der Slayer 2.0 hat einen verbesserten Anzug und kann auf neue Waffen und Gadgets zurückgreifen.

“Entfesseln Sie die überwältigende Macht des Slayers. Mit einer verbesserten Rüstung sowie einem Arsenal neuer, verbesserter Ausrüstung sind Sie schneller und tödlicher denn je. Ziehen Sie mit einer Schulterkanone mit Flammenwerfer, einer ausfahrbaren Klinge und einer neuen Sprint-Fähigkeit in die Schlacht. Vernichten Sie jeden Dämon, den Sie in die Finger bekommen – dank neuer Waffen und Mods. Warum bringen Sie nicht den neuen Fleischerhaken an Ihrer Super-Schrotflinte an, um die Gesichter der Hölle direkt vor Ihr Helmvisier zu ziehen?”

Und wie das Ganze in Aktion aussieht, zeigt das Gameplay-Video, das ihr unter diesen Zeilen findet.

Die Switch-Version wird vom Studio Panic Button portiert. Kein Wunder, der Truppe gelang mit dem Vorgänger schließlich ein toller Port.

Hier das Video:

Einen Release-Termin gibt es noch nicht. Wir halten euch aber naatürlich auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Das sieht doch schon mal ganz gut aus. Und die Neuerungen machen auch einen guten Eindruck.

Kommentare

Loading…