KNACK-Schöpfer spricht über mögliche Fortsetzung
0

Juli 13, 2014 in News von Charles-Christopher

Charles-Christopher

Knack

Mark Cerny, “lead architect” der PS4, sprach auf der Develop Conference in Brighton unter anderem über eine mögliche Fortsetzung des Jump’n’Run-Launchtitels Knack auf der PS4.
Da er zurzeit an einem etwas kleineren Spiel arbeitet, äußerte er sich zwar noch nicht konkret, gab aber zu verstehen, dass er sehr großes Interesse an einer Fortsetzung habe. Das liege vor allem daran, dass sehr viel Neues innerhalb der Marke stecke. Dies könne jeder bestätigen, der das Spiel gespielt habe.

I would love to keep working with the [Knack] brand, definitely. There’s a lot unexplored there, I think anybody who played the game would tell you that!

Das denken wir:
Für mich persönlich war KNACK nicht so schlecht, wie es oftmals dargestellt wird. Über eine Fortsetzung, der inhaltlich ohne Frage keine Grenzen an Kreativität gesetzt sind, würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen!

Quelle: ign.com

Profilbild von Flo

by Flo

H1Z1: Neue Screenshots zeigen den Wetterwechsel im Spiel
0

Juli 13, 2014 in News von Flo

Flo

H1Z1

Ihr könnt nicht genug von Zombie Survival Games bekommen? Dann haben wir gute Nachrichten für euch: Sony Online Entertainment hat kürzlich via Twitter neue Screens aus dem kommenden Zombie-Spiel H1Z1 veröffentlicht, die den dynamischen Wetterwechsel zeigen – und dieser sieht wirklich ziemlich gut aus.

Unter diesen Zeilen findet ihr den Tweet mit den besagten Screens. Neben Sonne, Wolken und Regen gibt es auch Schnee zu sehen. Was meint ihr? Hat H1Z1 eine Chance, gegen den Konkurrenten DayZ zu bestehen? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Sobald es weitere Infos zu H1Z1 gibt, erfahrt ihr das umgehend bei uns.


Das denken wir:
H1Z1 könnte richtig gut werden, aber ob es an den Erfolg von DayZ anknüpfen kann?

Profilbild von Mike

by Mike

YouPorn will eSports Team sponsern
0

Juli 13, 2014 in Featured, News von Mike

Mike

YouPorn

Das Internet besteht nicht nur aus so coolen Websiten wie der unseren, sondern wird hauptsächlich für Filesharing, Online-Gaming und für Pornos verwendet. Die unbestreitbare Präsenz von Pornos und Games im Internet, beweist nun die Porno Streaming Plattform YouPorn, die ein eSports Team sponsern will.

YouPorn gab mit einem Tweet bekannt, dass man darüber nachdenke, ein Dota 2, Hearthstone oder League of Legends Team zu sponsern:

Das denken wir:
Die Kommentare zum Tweet und auf NEOGaf sind wirklich sehr interessant und unterhaltsam. Würdet ihr euch von YouPorn sponsern lassen, oder doch eher von einem seriöseren Sponsor?

Quelle: VG24/7

Profilbild von Mike

by Mike

Mortal Kombat X: Raiden ist wieder mit dabei
1

Juli 13, 2014 in News von Mike

Mike

Mortal Kombat X Raiden

Während der EVO 2014 wurde Raiden als neuer Charakter für Mortal Kombat X vorgestellt.

IGN sprach mit Ed Boon, dem Schöpfer von Mortal Kombat, über die Rückkehr von Raiden. Er verriet, dass es drei verschiedene Variationen geben wird: „Displacer“, „Storm Lord“ und „Thunder God Raiden“. „Displacer“ fokussiert sich auf die Teleportation und als „Storm Lord“ kann man Lichtbomben werfen. „Thunder God Raiden“ ist darauf ausgelegt, große Attacken mit viel Schaden auszuteilen.

Im folgenden ein Gameplay-Trailer mit Raiden und darunter das Video-Interview mit Boon:

Mortal Kombat X erscheint für Xbox 360, Xbox One, PS3, PS4 und PC.

Das denken wir:
Raiden war schon immer ein cooler Charakter und wird auch in Mortal Kombat X sein Unwesen treiben.

Quelle: IGN

Profilbild von Mike

by Mike

Far Cry 4: Warum trägt der Bösewicht Pagan Min einen pinken Anzug?
0

Juli 13, 2014 in News von Mike

Mike

FarCry4

Far Cry 4 Executive Producer Dan Hay erklärt in einem neuen Video-Interview von der E3 2014, wie der Bösewicht Pagan Min und der Protagonist Ajay Ghale mit der Welt von Kyrat zusammen hängen und warum Min einen pinken Anzug trägt.

Min regiert zum Start von Far Cry 4 die fiktive Himalaya-Gegend seit zwei Dekaden. So lange als ungefragter Herrscher zu regieren, führte zu einigen Exzentrizitäten. So trägt er den pinken Anzug, bekannt vom Cover des Spiels, nicht zum Spaß und aus modischen Gründen, sondern für seine Mutter. Hay schrieb dazu: “Pagan Min wears that suit as an homage to his mom. So when you’re making fun of the suit, you’re making fun of his mom. And I would not make fun of Pagan Min’s mom.”

Ghale’s Familie ist ebenfalls an diese Region gebunden, sein Nachname wird von vielen Charakteren im Spiel erkannt. Wie die beiden Familien vor den Geschehnissen von Far Cry 4 miteinander verbunden waren, wird man wohl im Laufe des Spiels erfahren.

Far Cry 4 erscheint am 21. November 2014 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One.

Das denken wir:
Der pinke Anzug wird sicher zu einigen interessanten Szenen im Spiel führen. Ich freue mich schon auf Far Cry 4.

Profilbild von Rene

by Rene

Destiny: Beta Keys können ab sofort eingelöst werden
0

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

Destiny

Vorbesteller von Destiny können ab sofort Ihre Beta Keys auf einer speziell dafür eingerichteten Website einlösen, um den Key für Ihren Zugang zu erhalten.

Ihr gebt einfach euren Beta Key ein, bekommt daraufhin eine eMail von Bungie, in der Ihr eure Wunschplattform angeben könnt und erhaltet dann drei Beta Keys für die gewünschte Plattform. So habt Ihr die Möglichkeit auch Freunde an der Beta teilnehmen zu lassen, die Destiny noch nicht vorbestellt haben.

Weitere Informationen dazu sind der offiziellen Website von Destiny zu entnehmen

Das denken wir:
Nur noch wenige Tage bis die Beta losgeht. Richtig Bock drauf, in die Welt von Destiny abzutauchen.

Profilbild von Flo

by Flo

Destiny: PS4-Beta Pre-Load geht an den Start (13GB Download)
0

Juli 12, 2014 in News von Flo

Flo

Destiny

Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis wir in die Beta des SciFi Shooters Destiny starten dürfen. Dafür haben aber nun einige Reddit- und NeoGAF-User berichtete, dass sie bereits die Destiny-Beta – mit 13,2 GB – downloaden können.

Verfügbar ist der Pre-Load jedoch bisher nur für die Spieler, die Destiny digital über den PlayStation Store gekauft haben – und auch nur in bestimmten Regionen. Aber checkt am besten gleich, ob ihr die Destiny-Beta downloaden könnt.

Sobald es weitere Infos zu Destiny gibt, erfahrt ihr das umgehend bei uns.

Das denken wir:
Wir können es kaum erwarten, in die Beta von Destiny zu starten!

Profilbild von Rene

by Rene

Halo Nightfall: Erste Details auf der San Diego Comic Con
0

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

Halo-Nightfall

Halo Nightfall ist eine Live-Action Serie, die sich derzeit in Entwicklung befindet, zu der es bisher noch nicht viele Informationen gibt, außer dass sie Teil der Halo Master Chief Collection sein wird, wöchentlich erscheinen soll und Kult Regisseur Ridley Scott dafür verantwortlich ist.

Weitere Details werden auf der kommenden Comic Con in San Diego folgen wie bekannt gegeben wurde. Die Schlüsselfiguren der Serie, samt Teilen der Crew und Frank O’Connor, Chef der Halo Franchise, werden auf dem US Event auftreten und weitere Infos preisgeben. Stattfinden wird das ganze am 24.Juli um 11:45 Ortszeit. In der Eventbeschreibung heißt es, dass die Teilnehmer die ersten sein werden, die Infos und erste Details zur Handlung und Produktion bekommen.

Am Folgetag wird es dann noch neue Infos zur Halo Master Chief Collection geben.

Das denken wir:
Ich freue mich schon sehr auf Neuigkeiten von der Comic Con.

Quelle: Major Nelson

Profilbild von Rene

by Rene

Homefront: The Revolution – Kommt ohne Ladebildschirme aus
1

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

homefront-the-revolution

Fasahat Salim, Producer bei Crytek, äußerte gegenüber den Kollegen von Examiner, dass Homefront: The Revolution ohne Ladebildschirme auskommen wird.

Weiter betont Salim, dass die Spielwelt wirklich sehr groß sei und es in der Open World einiges zu entdecken gibt.

“Die Spielwelt ist groß, groß, groß. Sie ist in drei unterschiedliche Zonen geteilt, sie ähnelt am ehesten dem Wilden Westen im Jahr 2029.”

Homefront: The Revolution soll zudem nicht als Sequel angesehen werden, sondern als komplett eigenständiges Spiel. Crytek habe das Szenario gewählt, weil es das Team sehr interessant und einzigartig findet. Im Fokus des neuen Ablegers soll die Guerillakriegsführung stehen und dem Spieler das Gefühl vermitteln, was es heißt, ein Guerilla-Kämpfer zu sein.

Homefront: The Revolution soll 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen

Das denken wir:
Der erste Teil litt unter einigen Fehlern, dennoch bleibt das Franchise interessant. Mal sehen, ob Crytek der Marke zu neuem Glanz verhelfen kann.

Quelle: Examiner

Profilbild von Rene

by Rene

Xbox One: Pre-Load Feature in Kürze verfügbar?
0

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

Xbox-One

Vor einigen Monaten bekräftigte Microsoft, dass die Pre-Load Funktion weit oben auf der Liste steht, der anstehenden Features. Pre Loading heißt, dass man die digitale Version eines Spiels schon vor Release herunterladen kann, damit man direkt zu Release loszocken kann und nicht erst den Titel aus dem Store downloaden muss.

Doch dann wurde es relativ still um weitere Infos, bis heute. In der neuen Folge von Sunset TV fragt ein Spieler, ob er bei der digitalen Version von Sunset Overdrive auch den Vorbesteller Bonus bekommt. Beantwortet wurde die Frage mit einem Ja und der Info, dass digitale Vorbestellungen zwar noch nicht möglich seien, sich das aber „sehr bald ändern wird.“

Noch stehen bis Oktober zwei Dashboard Updates an, mit denen das Feature eingeführt werden könnte. Ergänzend zur Pre-Load Funktion hat Microsoft zudem schon mehrfach betont, die Preise im Xbox Store überarbeiten zu wollen, um den Store wettbewerbsfähig zu machen. Eventuell erreichen uns bis zum großen Spieleherbst ja noch beide Neuerungen

Das denken wir:
Gerade bei den vielen anstehenden Titeln jetzt im Herbst / Winter und der großen benötigten Datenmengen, wäre es natürlich super, wenn das Feature noch pünktlich erscheint

Quelle: Sunset TV

Profilbild von Rene

by Rene

Divinity Original Sin: Globaler Chat wegen Beleidigungen gesperrt
0

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

Divinity

Am 30. Juni ist Divinity Original Sin erschienen, ein Rollenspiel im Iso Look, dass auf den ersten Blick an ältere Rollenspiel Ableger wie Baldurs Gate oder Pool of Radiance erinnert.

Der Entwickler Larian Studios fühlte sich gezwungen den globalen Chat abzuschalten. Grund dafür war der Umgangston und ein ausuferndes Maß an Beleidigungen.

Studioleiter Swen Vincke erklärte in einem Interview mit dem Magazin Kotaku, wie sie zu dieser Entscheidung kamen, nach dem der Chat in der Early-Access Phase noch so funktioniert hat, wie man sich das vorgestellt hat.

„Gleich in der ersten Minute nach der Aktivierung des Chats in der Release-Verson war es so, als hätten sich die Schleusen zur Hölle geöffnet. Alles, was wir zu sehen bekamen, waren Beleidigungen sowie gegenseitiges Anschreien. Das war ein großer Kontrast gegenüber dem eher freundlichen Chat, den wir zuvor erlebt haben. Damals haben sich die Spieler normalerweise gegenseitig geholfen.

Wir haben uns das ganze zehn Minuten angesehen. Wir haben jedoch bemerkt, dass sich die Situation eher noch verschlimmert. Daher haben wir uns dazu entschieden, den Stecker zu ziehen. Wir haben die Absicht, den Spielern eine gewisse Art von Spaß zu bieten. Aber Beleidigungen sind definitiv kein Bestandteil davon

Es ist dennoch sehr schade. Abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen hatten wir solche Probleme nicht während dem Early-Access. Wir hatten die leise Hoffnung, dass alles gut verlaufen wird. Immerhin sind wir der Ansicht, dass es den Versuch wert war.“

Das denken wir:
Muss man dazu wirklich noch was sagen? Diese Kultur ist ja leider nix neues, wenn man sich z.B. den Chat bei League of Legends, diversen MMO’s oder auch andere Vertreter anschaut, dennoch immer wieder zum Kopf schütteln.

Quelle: Kotaku

Profilbild von Rene

by Rene

The Witcher 3: Entwickler auf der Comic-Con mit neuer Gameplay Demo
0

Juli 12, 2014 in News von Rene

Rene

TheWitcher

Der Entwickler CD Projekt RED hat angekündigt, auf der diesjährigen Comic-Con in San Diego (24. – 27. Juli 2014) eine 30-minütige Gameplay Demo mit ungezeigten Szenen zu The Witcher 3: Wild Hunt zu zeigen.

Beinhalten soll die Demo sowohl Kampfszenen, als auch Eindrücke von den Landschaften und der Größe der Spielwelt. Ergänzend zu den neuen Gameplay Szenen, wird es eine Frage-und-Antwort Runde mit den Entwicklern geben.

The Witcher 3 soll am 15.Februar 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Das denken wir:
Das neue Jahr beginnt direkt mit einem Kracher. Man darf gespannt sein, was es in den neuen Szenen zu sehen gibt.