Kategorie: Test-PS4

  • Dark Souls 3 im Test: Konstant gut

    Dark Souls ist ein Spiel der Begegnungen. Jede Begegnung in der Souls-Reihe ist etwas besonderes. Denn jedes Aufeinandertreffen mit Untoten, mit riesigen Ratten, mit Drachen, Schwarzen Rittern und gigantischen Krebsen fordert vom Spieler alles, was er geben kann. Und genau das ist es, was die inzwischen ikonische Rollenspiel-Reihe aus dem Hause From Software so besonders […]

  • Resident Evil Origins Collection im Test – Remake eines Remakes

    Vor knapp 20 Jahren begrĂĽndete Capcom mit Resident Evil das Genre des Survival-Horrors und erkundete all die Facetten dessen, was uns noch Jahre später vor dem heimischen Bildschirm zu Tode erschrecken sollte. Alleine mit der ikonischen Einstiegsszene, in der wir mit Jill Valentine in den zwar leeren, aber von unbekannten Schrecken durchsetzten Fluren einer verlassenes […]

  • Call of Duty: Black Ops III im Test: Ein Trip in die Zukunft

    Es ist wieder mal soweit, ein neues Call of Duty ist auf dem Markt. Dieses Jahr hat das Studio Treyarch die Ehre und bringt den dritten Teil seiner Black Ops-Reihe in die Händlerregale. Ob sich der Kauf lohnt oder es mit dem Zukunfts-Setting so langsam reicht, erfahrt ihr bei uns. Wir haben uns alle Spielmodi […]

  • Assassin’s Creed: Syndicate im Test: Damit haben wir nicht gerechnet

    Kutschen auf der StraĂźe, Schornsteine und Smog soweit das Auge reicht und eine weltbekannte Uhr, die aus dem Nebel ragt. Willkommen in London, willkommen zur Regentschaft von Königin Viktoria und willkommen zu Assassin’s Creed: Syndicate. Wir schreiben das Jahr 1868, begleiten die Zwillinge Jacob und Evie Frye, wĂĽten durch eine Metropole, die sich mitten im […]

  • Uncharted: The Nathan Drake Collection im Test – Wir sind quitt!

    Die Uncharted-Reihe und ich sind auf dem falschen FuĂź aufgestanden. Als Uncharted 2: Among Thieves im Herbst 2009 fĂĽr die Playstation 3 erschien, war es auch das erste Vollpreisspiel der Playstation 3, dass ich mir fĂĽr 70 Euro gekauft habe. Nun, die Röhrenfernseher zu diesem Zeitpunkt waren genauso tief wie breit; ein wahrer Klotz von […]

  • Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain im Test – Maximale Freiheit

    Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist der Abschied von Hideo Kojima. Der BegrĂĽnder der legendären Schleich-Serie verlässt Partner und Publisher Konami zum Ende des Jahres. Umso mehr Grund, sich das finale Werk des findigen Entwicklers anzuschauen. Bereits zur diesjährigen Gamescom haben wir Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain angetestet – und euch […]

  • Until Dawn im Test: Diesen Survival-Horror-Trip werdet ihr so schnell nicht wieder vergessen

    Until Dawn wurde auf der gamescom 2012 fĂĽr die PlayStation 3 anngekĂĽndigt. Dann wurde es lange Zeit ziemlich still um das Spiel. Zu still fĂĽr unseren Geschmack. Im August 2014 erfolgte dann aber endlich die NeuankĂĽndigung des Horror-Titels fĂĽr die PlayStation 4. Nun steht Until Dawn endlich in den Händlerregalen und wir verraten euch in […]

  • Journey im PS4-Test – Wunderschön und charmant

    Als Journey vor drei Jahren auf der Playstation 3 erschien, wurde das Indie-Adventure mit zahlreichen Awards und einer Grammy-Nominierung bedacht. Entwickler thatgamecompany brachte das WĂĽstenabenteuer jĂĽngst auf die Playstation 4 und verspricht grafische Verbesserung. Ob sich der Kauf der PS4-Version lohnt, verraten wir euch hier. An einer der vielen wunderschönen Stellen in Journey mache ich […]

  • Final Fantasy: X/X-2 HD im PS4-Test – Ein drittes Mal nach Spira

    Inzwischen sind Final Fantasy X und X-2 auch auf der Playstation 4 angekommen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte Square Enix eine ĂĽberarbeitete Version des Rollenspiels auf der Playstation 3 und der Playstation Vita. Ein Jahr später bringt das japanische Studio ihren Publikumsliebling auch auf Sony’s neueste Konsole – und verspricht scharfe Texturen und einen verbesserten Soundtrack. […]

  • Toren im Test: Ein Indie-Adventure mit Herz

    Indie-Titel sprieĂźen mittlerweile aus dem Boden der Videospielindustrie wie nie zuvor und sind schon so vielfältig, dass es schwierig fĂĽr die Entwickler ist, durch ganz eigene Akzente aufzufallen. Dabei geht es nicht um die Länge oder die aufwendige Inszenierung des Spiels, oftmals ist es das ganz individuelle Spielerlebnis, welches den Spieler durch Emotionalität und Kreativität […]

  • Bloodborne im Test – Knallhart und blutig

    In einer Nacht der Jagd steht der Mond tief ĂĽber Yharnam. Patrouillen ziehen durch die StraĂźen, alle TĂĽren sind fest verschlossen und in den dunklen Gassen lauert noch viel Schlimmeres – und wir als Jäger sind mittendrin. Jäger? Nacht der Jagd? Yharnam? Selbst erfahrene Veteranen der Souls-Reihe können mit den neuen Begriffen von Bloodborne wenig […]