in

Die Bewegungssteuerung der Zukunft

Motion Controll

Bewegungssteuerung wird in der Welt der Videospiele mit Sicherheit auch in Zukunft eine Rolle spielen. Mittlerweile kann man ja dank Microsofts Kinect schon komplett ohne Controller spielen. Als nächstes wäre es doch cool, wenn man die Blickrichtung im Spiel – etwa in einem Ego-Shooter – auch ohne einen Controller ändern könnte. An der University of Texas haben nun einige Studenten ein Konzept entwickelt, das genau das ermöglicht. Folgendes Video zeigt die neuartige Steuerung in Aktion.

Quelle: kotaku.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert