in

Eine Augmented-Reality-Karte für die Ewigkeit

Augmented Reality 3DS

IHeartChaos’ Cranberryzero war von den Augmented-Reality-Karten des 3DS so begeistert, dass er doch gleich beschloss, sich genau so eine Karte auf seinen linken Unterarm tätowieren zu lassen. Damit hat er sich ein Abbild einer Augmented-Reality-Karten für die Ewigkeit geschaffen, es kann nun jeder selber über den Sinn davon entscheiden. Cranberryzero hat außerdem ein verwackeltes Video veröffentlicht, in dem er mit dem 3DS sein Tattoo zum Leben erweckt, seht selbst:

Quelle: Kotaku

Kommentare

Antworten
  1. na, wenn cih schon sowas kränkes machen würde, dann wenigstens ne figur, die cool aussieht xD
    aber fette idee… es gibt doch immer wieder nerds, dies richtig krachen lassen xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…