in

100-jährige DS-Spielerin bestätigt: Zocken hält fit

Nintendo DS

Nintendo DS

Videospiele fördern Geschicklichkeit und Denkvermögen, das haben bisher verschiedenste Studien bewiesen. Unter anderem verbessern Spieler auch ihre Fähigkeit, durch kognitives Denken Probleme zu lösen. Ihr sucht nach einem lebenden Beweis dafür? Kein Problem! Nachfolgender Clip zeigt Kathleen Kit Connell, eine 100 Jahre alte Dame, die sich bester Gesundheit erfreut und leidenschaftlich gerne Nintendo DS spielt.

Pam Stewart, die Tochter von Kathleen, schenkte ihrer Mutter den DS vor vier Jahren zum Geburtstag. Seither spielt Kathleen zwei Stunden pro Tag DS. Das hält die Dame fit. Laut Gehirn-Jogging hat Kathleen ein geistiges Alter von 64. Den Rest soll euch Kathleen Kit Connell nun selbst erzählen.

Quelle: youtube.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…