Menu
in

Escape: Dieser Zelda-Fan-Film ist traurig und schön zugleich

Zelda

Nahfolgender Kurzfilm hat auf dem diesjährigen Asian Film Festival in Dallas einen Preis abgesahnt und das vollkommen zu Recht. Auch wenn ich Videospiele nicht als Flucht vor der Realität ansehe, finde ich “Escape” – so heißt der Film – sehr gelungen. Er zeigt nicht nur, wie traurig das Leben sein kann, sondern auch, wie wichtig es ist, sich bereits an kleinen Dingen zu erfreuen. Dabei spielt gerade unsere Phantasie – die viele Menschen im Alter leider verlieren – eine wichtige Rolle. Nun viel Spaß mit “Escape”.

httpv://youtu.be/4B9ytjJKJPE

Antworten