Menu
in

John Leguizamo spricht über die Verfilmung von Super Mario Bros.

John Leguizamo

20 Jahre sind nun schon vergangen, seit die Verfilmung von Super Mario Bros. an den Start ging. Zu diesem Anlass hat der Schauspieler John Leguizamo – der im Film die Rolle von Luigi übernahm – nun einen Clip veröffentlicht, in dem er seine Erinnerungen an den Film schildert.

Unter anderem spricht John Leguizamo über die Zusammenarbeit mit Bob Hoskins (Mario) und Dennis Hopper (King Koopa). Abgesehen gibt Leguizamo auch zu, dass damals viele Fehler gemacht wurden, aber dass er trotzdem stolz auf den Film ist. Leider floppte der Streifen damals, was wohl unter anderem auch an der großen Kluft zwischen Videospiel-Vorlage und filmischer Umsetzung lag. Heute ist Super Mario Bros. ein absoluter Klassiker – zumindest unter Gamern.

Übrigens: Wusstet ihr, dass die Herstellung von Yoshi 500.000 Dollar kostete und insgesamt fünf Monate dauerte? Nein? Ich auch nicht, das habe ich aber eben auf wikipedia.org nachgelesen.

httpv://youtu.be/c5S0v_lrGlg

Und hier noch der Trailer zum Film:

httpv://youtu.be/ub01mPDS-Z0

Antworten