in

World of Warcraft verlor über drei Monate 1,3 Millionen Abonnenten

World of Warcraft WoW

Wie der Titel schon sagt, hat das allseits bekannte MMO-Rollenspiel World of Warcraft über drei Monate ungefähr 1,3 Millionen Abonnenten verloren, wie aus einem Finanzbericht des Entwicklers Blizzard hervorgeht.

Laut Blizzard blieb die Zahl der Abonnements weltweit ungefähr stetig und somit bei mehr als 8 Millionen Abonnenten. Trotzdem verringerte sich die Userzahl weltweit zwischen Januar und März um mehr als eine Million. Die meisten Absprünge gab es im Osten, aber auch einige im Westen.

Blizzard ist sich dessen bewusst, dass es immer wieder Leute geben wird die ihren WoW-Abo kündigen werden, sind sich aber auch sicher, dass das Spiel eines der erfolgreichsten in seiner Branche bleiben wird. In 2010 hatte World of Warcraft weltweit 12 Millionen Abonnenten, Anfang 2012 waren es 9,1 Millionen und im Oktober 2012 waren es wieder über 10 Millionen, dank der Erweiterung Mists of Pandoria.

Quelle

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…