in

Battlefield 4: So geil sieht die Frostbite 3 Engine in Aktion aus

Battlefield 4

Ihr könnt nicht genug von Battlefield 4 und Frostbite 3 bekommen? Dann haben wir eine gute Nachricht für euch. Kürzlich wurde ein neuer Clip vorgestellt, der sich voll und ganz um den nächsten Battlefield-Ableger und die leistungsfähige Engine dreht.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Spielszenen zu sehen, die einen guten Eindruck davon geben, was uns in Battlefield 4 erwartet. Abgesehen davon sprechen die Entwickler auch über die Entstehung der Frostbite 3 Engine.

Besonders beeindruckend sind die zerstörbaren Multiplayer-Maps und die unglaublich realistischen Wassereffekte, die nicht nur schön aussehen, sondern auch Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben. Nun aber viel Spaß mit dem Clip!

httpv://youtu.be/R9yVV6g3q7g

Kommentare

Antworten
  1. So, ich stimme mal wieder eine Runde dem Beitrag zu:
    Im Vid sieht man ja die Textstelle “game changing destruction” und: Hell yeah! Das ist sowieso das Beste an BF 😉 schon in BF3 konnte man so viele Häuser aufs Korn nehmen. Danach musste man sich halt auf die “neue” alte Map umstellen. So wird das Spiel dynamischer, schneller, actionreicher!. Absolut geil. Ick freu mir drauf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…