in

Ken Levine will weiterhin ein BioShock auf der PS Vita

BioShock

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran, dass auf der E3 2011 ein BioShock-Spiel für die PS Vita angekündigt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war der Sony Handheld noch als NGP bekannt, aber Irrational Games Creative Director und Co-Gründer Ken Levine sagte damals, dass er das Projekt realisieren wird. An diesem Wochenende kamen erstmals wieder Informationen von Levine über Twitter ans Licht:

Levine sagte im Februar zur BioShock auf der Vita: “I’ve got my fingers crossed that that’s going to happen because it’s something I want to do, but until somebody starts signing the cheques there’s nothing I can do… Hopefully it will come to fruition.”

Levine hatte zuvor vorgeschlagen, dass Irrational die Entwicklung des Spiels outsourcen könnte. Das Studio arbeitet momentan an DLC’s für BioShock Infinite.

Quelle: Gamesradar

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…