in

Nintendo hat mehr als 500 Millionen Konsolen und Handhelds verkauft

Super Mario Nintendo

Nintendo hat laut eigenen Angaben, seit dem Launch des Famicom im Jahre 1983, 268.97 Millionen Konsolen und 35 Millionen Handhelds verkauft.

Die Zahlen stammen aus Nintendo’s Finanzbericht aus dem ersten Quartal 2013. Nintendo hat außerdem bisher 2.195 Billionen Software-Einheiten für Konsolen und 1.907 für Handhelds verkauft.

Nintendo’s Präsident Satoru Iwata sagte zu den Investoren, dass man bis zum 31. März 2014 zu einem „Nintendo-like“ Profit zurückkehren wird. Dies soll durch faszinierende Games und Services ermöglicht werden.

Das denken wir:
Nintendo hat mit einigen der eigenen Konsolen und Handhelds die Videospiel-Welt revolutioniert, wir wünschen uns eine erfolgreiche Zukunft für die Firma.

Quelle: VG247

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…