Menu
in

Shadow of the Eternals: Auch die zweite Kickstarter-Kampagne gescheitert

Shadow of the Eternals

Die zweite Kickstarter-Kampagne zum spirituellen Nachfolger von Eternal Darkness: Sanity’s Requiem ist gescheitert. Precursor Games wollte für Shadow of the Eternals 750.000 US-Dollar sammeln, kam aber leider nur auf 400.000 US-Dollar.

Precursor Games hatte die erste Kampagne abgebrochen, da laut Denis Dyack viel „Lärm“ zwecks seiner Beteiligung am Projekt aufkam. Dyack sagte auch, dass es viele Missverständisse mit dem gab, was Precursor versprochen hatte.

Shadow of the Eternals war für Wii U, PS4 und PC geplant.

httpv://youtu.be/c98-5OmkrwE

Das denken wir:
Schade, ein neues Eternal Darkness-Spiel wäre nicht nur für Fans der Reihe eine Bereicherung gewesen!

Quelle: Joystiq

Antworten