in

Techland’s Hellraid wurde auf 2014 verschoben

Hellraid

Techland’s First-Person Hack-and-Slash Spiel Hellraid wurde auf 2014 verschoben, dies hat das Entwickler-Team auf der offiziellen Website bestätigt.

“The additional time will give us the chance to add new features and completely new game modes for single player and co-op that until now we haven’t had time to finish”, so der Wortlaut im Post. “We also want to use this time to rethink a few things. Playtesting our game with fans and players who visited our office gave us a lot of fresh insight and new perspective on many aspects of the game.”

Hellraid wurde zuerst als interne Waffen Mod von den Entwickler von Techland’s Dead Island entwickelt, bevor man es als eigenständiges Projekt behandelte. In diesem Ego-Slasher erwartet euch nicht nur eine Singleplayer-Kampagne, sondern auch ein eigenständiger Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Abgesehen davon dürft ihr euch auf eine interessante Kombination aus Action- und Rollenspiel-Elementen freuen.

Hellraid wurde im April für Xbox 360, PlayStation 3 und PC angekündigt und wird nun wohl frühestens 2014 erscheinen.

Das denken wir:
Solange die zusätzliche Entwicklungszeit dem Spiel zugutekommt, warten wir gerne noch ein bisschen länger!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…