in

Bohemia startet Wettbewerb mit 500.000 Euro Preisgeld für Arma 3-Modder

Arma3

“Make Arma Not War”, so heißt ein neuer Wettbewerb von Bohemia Interactive. Damit sollen kreative Modder angeregt werden, neue Inhalte für Arma 3 zu programmieren. Das ausgeschriebene Preisgeld beträgt 500.000 Euro und Projekte mit hohem Potential haben außerdem die Chance, dadurch ein Jobangebot von Bohemia Interactive zu erhalten.

In der Ankündigung heißt es: “Projects which show a lot of potential might also be offered a contract by Bohemia Interactive, whether they have won the contest or not.”

Der Contest ist in vier Kategorien aufgeteilt: Singleplayer, Multiplayer, Addon und Total Modification. Der größte Teil des Preisgeldes mit 200.000 Euro ist für die zuletzt genannte Kategorie ausgeschrieben. Die anderen drei teilen sich den restlichen Betrag.

Wer Interesse hat, kann die Arbeiten an seinem Projekt beginnen,. Weitere Informationen zur Abgabe und Anmeldung könnt ihr der offiziellen Website entnehmen.

Das denken wir:

Mit DayZ ist schon ein großartiges Projekt durch die Modding-Szene entstanden, vielleicht erwartet uns durch diesen Contest auch ein cooles neues Game!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…