Menu
in

Dragon Age: Inquisition – Neue Screens und Infos zum Entwicklungsstand

Dragon-Age-Inquisition-3

BioWare hat ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die beteiligten Mitarbeiter an Dragon Age: Inquisition: Das Spiel befindet sich aktuell in einem Stadium, indem sich die komplette Hauptstory von Anfang bis Ende durchspielen lässt. Diese Version erhalten die Mitarbeiter und können über die Feiertage den aktuellen Entwicklungsstand auf Herz und Nieren prüfen.

Außerdem hat BioWare neue Screenshots aus dem Game veröffentlicht, die ihr unter diesen Bildern in der Galerie betrachten könnt. Executive Producer Mark Darrah sagte dazu: „It is very important to me that the game cover a large variety of locations. Not only does it expand the possibilities of our storytelling, it also gives us an opportunity to show a lot of different things. In a game that places a lot of emphasis on discovery, this is very crucial.“

Das finale Spiel soll nächsten Herbst für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

[royalslider id=”78″]

Das denken wir:
Ich hoffe, dass Dragon Age: Inquisition an den guten ersten Teil der Dragon Age-Reihen anknüpfen kann. Der zweite Teil war meiner Meinung nach eher enttäuschend.

Quelle: Destructoid

Antworten