in

Steam Machines: Einzelnen Komponenten kosten zusammen 950 Euro

Steam Machine

Die Jungs von iFixit konnten einen Prototyp der Steam Machines ergattern. Sie haben diese Möglichkeit genutzt, das Gerät komplett zu zerlegen und die verbauten Komponenten zu analysieren.

Die zerlegte Steam Machines besteht aus der Grafikkarte GeForce GTX 780 mit 3 GByte Speicher von Zotac, einer SSD-HDD-Hybridplatte ST1000LM014 von Seagate mit 1TByte Speicherplatz, 16 GByte Arbeitsspeicher und einer Intel Core i5-4570 CPU.

Der Preis der gesamten Komponenten liegt bei rund 950 Euro.

Das denken wir:
Ich wünsche mir eine Steam Machine zu Weihnachten!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…