in

The Elder Scrolls Online: Im PvP-Modus kann man zum Imperator werden

The Elder Scrolls Online

Wer sich in The Elder Scrolls Online an die Spitze kämpft und den Titel als Imperator sein Eigen nennt, erhält einige spezielle Vorteile. So erhalten Spieler für die gesamte In-Game Lebenszeit eine spezielle Skill-Leiste, dies hat Paul Sage gegenüber OXM bestätigt.

In ESO können sich alle Spieler im PvP-Modus den Imperator-Titel erkämpfen. Man erhält Allianz-Punkte durch die Teilnahme an Kämpfen, durch das Erledigen von Gegnern, das Heilen von Verbündeten und die Einnahme von Bergfrieden.

Wenn die Allianz mit den meisten Allianz-Punkten alle Bergfriede im Umland von Cyrodil’s Imperial City eingenommen haben, erhält das Allianz-Mitglied mit den meisten Allianz-Punkten den Imperator-Titel.

The Elder Scrolls Online erscheint am 4. April 2014 für den PC, die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen sind ab Juni im Handel erhältlich.

Das denken wir:
Wer will nicht mal als Imperator durch die virtuellen Lande ziehen, eine nette Movitation für PvP-Spieler.

Quelle: Polygon

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…