in ,

Thorskan: Erwarten uns bereits 2015 fotorealistische Spiele?

Thorscan

Seit ich in der Games-Branche tätig bin, habe ich das Wort “Fotorealismus” schon viel zu oft gehört. Leider hat es bisher noch kein Studio geschafft, die Realität so perfekt zu “kopieren”, dass man wirklich von Fotorealismus sprechen könnte. Das wird sich jedoch voraussichtlich schon bald ändern – dank einem fortschrittlichen Scan-Verfahren namens “Thorskan”.

“Thorskan” – von der polnischen Firma Better Reality – ermöglicht es, reale Umgebungen zu scannen, um diese dann in 3D darstellen zu können. Dieses Verfahren wird unter anderem von Studios wie etwa 20th Century Fox verwendet. Und nun kommt die für uns wirklich wichtige Info: “Thorskan” kann auch für Videospiele eingesetzt werden.

Und es kommt noch besser! “Thorskan” wird bereits für die Entwicklung des Titels Get Even verwendet. Leider wird Get Even wohl nicht vor 2015 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Dafür gibt es bereits wirklich beeindruckende Demos, die “Thorskan” in Aktion zeigen. Unter diesen Zeilen findet ihr zwei Clips, die zeigen, wie beeindruckend “Thorskan” wirklich ist. Also schnallt euch fest, drückt auf “Play” und freut euch auf die fotorealistische Gaming-Zukunft!

Thorskan 3D models made out of photos from Marek Ciesla on Vimeo.

httpv://youtu.be/oxLMOscTZRk

Das denken wir:
Mir fehlen die Worte…

Kommentare

Antworten

    One Ping

    1. Pingback:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Loading…