in

Flappy Bird Entwickler will das Spiel heute aus den Stores entfernen

Flappy Bird

Dong Nguyen – der Entwickler des beliebten und zugleich gehassten Spiels Flappy Bird – wird das Game wohl noch heute aus Google Play und iTunes entfernen, dies hat er gestern via Twitter angekündigt.

Nguyen gab bekannt, dass er das Spiel nicht wegen Lizenzproblemen entfernt und er werde die Rechte an dem Game nicht verkaufen. Wir hatten erst kürzlich darüber berichtet, dass er mit Flappy Bird am Tag durchschnittlich 50.000 US-Dollar durch Werbeeinahnen verdient.

Anscheinend steigt dem Entwickler der ganze Ruhm und Trubel über den Kopf, so twitterte er Anfang der Woche: “Press people are overrating the success of my games. It is something I never want. Please give me peace.”


Das denken wir:

Flappy Bird führt zu Frustration und die lassen anscheinend viele am Entwickler aus. Nicht jeder kommt mit soviel Aufmerksamkeit, Ruhm und Kritik klar.

Quelle: Polygon

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…