in

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes läuft mit 1080p…auf der PS4

Metal Gear Solid V  Phantom Pain

Konami gab die technischen Daten von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes an und verriet dabei unter anderem auch, wie hoch die Auflösung auf den einzelnen Konsolen ist. So verriet man, dass es auf Sony´s Playstation 4 mit nativen 1080p angezeigt wird und mit 60 Bildern pro Minute läuft. Doch wieder einmal muss Microsoft´s Xbox One einen Dämpfer einstecken, denn auf ihr läuft das neue Abenteuer um Solid Snake zwar auch mit 60 Bildern die Sekunde, allerdings “nur” mit einer Auflösung von 720p. Auf der Xbox 360 und der Playstation 3 werden es hochskalierte 720p und 30 Bilder die Sekunde.

Schon mehrmals rechtfertigte sich Microsoft für den grafischen Unterschied zwischen den konkurrierenden Konsolen, und immer mehr wird deutlich, dass die Playstation 4 einen entscheidenden technischen Vorteil gegenüber der Xbox One hat.

Einen direkten Vergleich der Grafik findet ihr als Screenshots direkt auf Konami´s Internetseite unter diesem Link.

Das denken wir:
Sony wird sich bei dieser Nachricht sicher freudig die Hände reiben.

Quelle: gamespot.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…