in

Rollercoaster Tycoon 4: Mobile und PC-Version unterschiedlich

RollerCoaster Tycoon 4Puh! Vergangene Woche hatte Atari den vierten Teil der beliebten Rollercoaster Tycoon-Reihe für mobile Plattformen angekündigt. Das sorgte für viel Unmut unter den Fans des betagten Achterbahn-Baukastens – nicht erst aufgrund des misslungenen Revivals von Dungeon Kepper. Nun stellte der Publisher aber klar, dass die später angekündigte PC-Version “ein komplett anderes Spiel” sei. PC-Spieler hätten komplett andere Bedürfnisse – und das sei zu berücksichtigen.

Die Mobile Version wird allerdings kostenpflichtig werden und mit Mikrotransaktionen ausgestattet sein. Dafür erhalten die Spieler einen Ingame-Betrag von 5 Dollar. Die PC-Version erscheint im Laufe des Jahres, die iOS-Version im April und jene für Android diesen Sommer.

Das denken wir:
Hoffentlich hört man wirklich auf die Fans.

Quelle: DigitalSpy

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…