in

Darksiders 3: „Franchise ist nicht tot“

Darksiders-2-620x350

Wie Joe Madureira, der ehemalige Gründer und Creative Director von Vigil Games auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt gab, ist das Darksiders-Franchise „nicht tot“. Zudem sei der aktuelle Entwickler Nordic Games „sehr engagiert“. Mehr könne der Creative Director von Darksiders 1 und 2 allerdings nicht sagen.

Unbenannt

Nachdem sich der schwedische Publisher Nordic Games im Jahr 2012 einige Marken bei einer THQ-Lizenzversteigerung sichern konnte, übernahm man auch die Leitung für das Darksiders-Franchise. Wie weit die Entwicklung bereits vorangeschritten ist, ist nicht bekannt. Dementsprechend gibt es auch noch keinen Releasetermin oder Angaben darüber, auf welchen Systemen das Spiel erscheinen wird.

Das denken wir:
Darksiders 3 könnte ein überragender Next-Gen-Titel werden. Vor allem wenn man eine Vier-Spieler-Coop-Kampagne einführt, was sich auch Joe Madureira wünschte.

Quelle: facebook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…