in ,

Xbox One ab Juni für 400 Euro und ohne Kinect

Xbox One

Seit die Xbox One zum ersten Mal vorgestellt wurde, hat Microsoft keine Gelegenheit verpasst, zu betonen, dass Kinect ein unverzichtbarer Bestandteil der Konsole ist. Nun hat Microsoft doch tatsächlich eingelenkt und ein neues Bundle ohne den Bewegungssensor angekündigt.

Das neue Paket soll ab dem 9. Juni in den Händlerregalen stehen und 400 Euro kosten. Microsoft reagiert mit diesem Schritt laut eigenen Aussagen auf das Feedback der Community. Im nachfolgenden Clip seht ihr die offizielle Erklärung.

httpv://youtu.be/0URZt5i-KHE

Das denken wir:
Ob das eine gute Entscheidung ist? Wir sind gespannt, wie sich die kommenden Monate entwickeln.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…