in

Control VR: So spielt man Beer Pong in der Virtual Reality

Control VR

Virtual Reality ist eine Technologie, die den Benutzer mit einer interaktiven digitalen Umgebung interagieren lässt. VR-Brillen wie Oculus Rift, Sony’s Project Morpheus oder Augmented Reality-Brille Google Glass und CastAR sind ein paar aktuelle Beispiele dafür. Eine Frage bleibt dabei aber meist offen: Was machen wir mit unseren Händen, während wir die Headsets nutzen?

Control VR geht weg vom traditionellen Gamepad, sondern transferiert die Hände des Spielers mittels tragbare Technologien in die virtuelle Welt. Joystiq konnte auf der E3 2014 eine Beer Pong-Demo testen, in der man einen Ball werfen und einen Becher halten konnte. Ein Video dazu findet ihr unter diesen Zeilen.

Control VR sammelt aktuell Geld über Kickstarter um das Projekt zu ermöglichen. Das erste Ziel mit 250.000 US-Dollar wurde bereits erreicht, die Kampagne endet am 5. Juli.

httpv://youtu.be/hotJeCckKWQ

Das denken wir:
Coole Technologie, die noch eine große Zukunft haben könnte.

Quelle: Joystiq

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare