in

Minecraft auf der PS4 mit Touchpad-Unterstützung und speziellen DLC’s

Minecraft

Minecraft erscheint erst im August für PS4, PS Vita und Xbox One, aber auf dem PlayStation Blog wurden bereits einige Details zur PS4-Portierung veröffentlicht.

Die Welt ist „um einiges größer“ auf den neuen Konsolen, auf der PS4 bekommt man 36 Mal mehr Fläche als auf der PS3 zur Verfügung steht. Das Touchpad des DualShock 4 Controllers kommt zur Navigation in den Menüs und im Inventar zum Einsatz.

Die PS4-Version ermöglicht das Online-Spiel mit bis zu acht Spielern, auf einer Konsole können bis zu vier Spieler via Splitscreen zocken. Neben dem Debüt für die PS4-Konsole werden auch nach dem Release noch Sony-spezifische DLC’s folgen.

Das denken wir:
Mojang hat sich wirklich Gedanken gemacht, um Minecraft für Next-Gen Konsolen attraktiv zu machen.

Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare