in

Nintendo sieht sich mit der Wii U auf dem 2. Platz der Next-Gen Konsolen

Wii

Wii

Die Nintendo Wii U befindet sich momentan auf dem 2. Platz der Next-Gen Konsolen, diese Aussage stammt von einem Interview mit Nintendo of America Boss Reggie Fils-Aime von der E3 2014.

Er sagte gegenüber The Seattle Times: „The dirty little secret is if you look at life-to-date numbers, between Sony and Nintendo they’d be pretty close in terms of PS4 vs. Wii U, with Xbox coming in third place. I think it’s going to be a three-horse race for the balance of this cycle.”

Er glaubt auch, dass man keine neue Konsole veröffentlichen muss, da die Performance der Wii U noch locker ausreiche, man brauche nur bessere Spiele: “We think that the Wii U has a long and vibrant life in front of it. What it needs are games like Mario Kart 8 and Super Smash Bros Wii U and Splatoon – those types of games that can really drive the installed base. We believe if we can do that effectively the Wii U has a long and robust life.”

Einen Schwachpunkt sieht Fils-Aime in dem schwachen Line-Up der Wii U zum Launch: “The interesting point there is that when we announced the Wii U and when we announced all of the launch details, we fully expected games like Wii Fit U, Pikmin, the The Wonderful 101 to be in the launch window. The Nintendo quality bar is really what kept us from launching those games potentially in February or March and so that’s what created the lack of software during that initial launch phase.”

Durch den Release von Mario Kart 8 haben sich die Wii U Verkäufe in den USA vervierfacht.

Das denken wir:

Nintendo bleibt optimistisch, ich sehe Nintendo ganz klar an dritter Stelle der Next-Gen Konsolen. Was denkt ihr?

Quelle: The Seattle Times

Kommentare

Antworten
  1. Ich sehe die Wii U ganz klar auf dem 2. Platz,
    da sie eine Familienkonsole ist und auch auf Partys spaß macht. Ich kenne keinen der noch nie Mario Kart gespielt hat, weil das Game einfach der Hammer ist oder generell alle Mario-(Familie Luigi etc) Spiele.

    Jetzt natürlich die frage wer steht bei mir auf platz 1 und 3…
    Ganz klar gewonnen hat für mich die Xbox One, da sie 2013/2014 entsprechen Zukunft angepasst. Sprachfunktion zum Andocken von Apps oder TV durch HDMI IN und OUT,
    Controller verbessert wo es nur ging und mittlerweile auch BluRay Laufwerk.
    Die Playstation 4 hingegen, die bei mir den Platz 3 belegt ist eher ein Prototyp der PS3 auf dem aktuellem Grafik stand. Kontroller schlecht verarbeitet, USB nur zum Kontroller laden, nach fast einem Jahr Release eine Konsole noch soweit Patchen zu müssen das sie MP3 Dateien abspielt, finde ich echt schwach von Sony. Im Jahr 2014 will man ein All-in-One gerät haben, siehe Smartphone. und durch diese Objektive Meinung haben sich in den USA die XBOX One klar besser verkauft als die PS4 Konsolen da sie nicht so krasse Gewohnheitstiere sind wie wir und nicht in den nächsten Gamestop laufen und fragen “habtah playzi?” und der Verkaufer der Person zum 5. mal sagt, “nur für Vorbesteller bestell vor.” und der Sagt “bei nächste mal” Verkäufer: “wieso keine Xbox One?” Kunde: “Playzi is geilah” Verkäufer: “wieso?” Kunde: “isch hab immer playzi” – Meiner Meinung nach starkes Gewohnheitsargument.

    Außerdem wollt ich anmerken das ich keine der 3 Konsolen zuhause habe und PC Spieler bin und deshalb kein eigene objektive Meinung gebildet habe und nicht den Konsolen Unterstütze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…