in

John Romero arbeitet an neuem Ego-Shooter

John Romero

John Romero ist bekannt als einer der Gründer von id Software und Entwickler des Ego-Shooter-Spiels Daikatana. Seit Daikatana arbeitete er an verschiedenen anderen Spiele-Projekten, aber an keinem Ego-Shooter mehr.

Dies soll sich nun ändern, im Super Joystiq Podcast verriet er: “I haven’t made a shooter since 2000. So I’m basically starting to work on another one.”

Es gibt bisher noch keine Details zu dem Spiel, aber laut Joystiq wird es von Romero Games entwickelt und nicht von einem Mobile Gaming Studio. Romero’s letztes erfolgreiche Spiel war Ravenwood Fair, ein Free-to-Play Titel. Er sagte dazu in einem Interview: “Free-to-play has killed a hundred AAA studios.”

Das denken wir:
Ich gebe Romero gerne nochmal eine Chance, ich denke er hat viel aus seinen Fehlern von Daikatan gelernt. Was denkt ihr darüber, lasst es uns in den Kommentaren wissen?

Quelle: GameSpot

Bildquelle: Wikipedia

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…