in ,

No Man’s Sky: Der Besuch jedes Planeten würde 5 Milliarden Jahre dauern

No Man's Sky

Es ist ja bekannt, dass das Universum von No Man’s Sky enorme Ausmaße annehmen wird, da die Welten prozedural generiert werden. Entwickler Hello Games kann die genaue Anzahl der besuchbaren Planeten nicht nennen, aber zumindest die Zeit angeben, die man für den Besuch jedes einzelnen Planeten im Spiel brauchen würde: Fünf Milliarden Jahre.

Hello Games’ Sean Murray nannte diese Zahl gegenüber IGN. Diese enorme Zahl kommt dadurch zu Stande, wenn man jeden Planeten im Spiel für eine Sekunde besucht. Was wir bisher vom Spiel sehen konnten, macht aber klar, dass wir deutlich mehr als eine Sekunde zur Anreise und zur Erkundung eines Planeten benötigen werden.

Murray verriet außerdem, dass “bald etwas Großes gezeigt wird”. No Man’s Sky soll 2015 für PlayStation 4 erscheinen, eine PC-Version ist auch in Arbeit.

Das denken wir:
Wenn dieses Spiel nur ansatzweise so wird, wie ich es mir vorstelle, werde ich darin wochenlang versumpfen.

Quelle: IGN

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…