in

Assassin’s Creed Kinofilm flimmert nicht vor 2016 über die Leinwand

Assassin's Creed Unity

Fox hat einige Änderungen in deren Release-Plan vorgenommen, wodurch auch die Veröffentlichung des Assassin’s Creed Films betroffen ist.

Laut Ain’t It Cool News hat den Fox den Film „auf unbestimmte Zeit“ verschoben, er war für August 2015 geplant. Michael Fassbender ist als Hauptdarsteller vorgesehen. Der neue Fantastic Four-Film wurde auf August 2015 verlegt und hat dadurch den Assassin’s Creed Film verdrängt. Fox scheint einen ziemlich straffen Produktionszeitplan zu haben.

Das denken wir:
Ich fand den Prince of Persia Kinofilm sehr ernüchternd und hoffe, dass Fox mit Assassin’s Creed eine bessere Filmumsetzung gelingt – das Spiel hätte das Potential dazu.

Quelle: Ain’t It Cool News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…