in

Assassin’s Creed: Weitere Ableger ohne Nummer im Titel

Assassin's Creed Unity

Neue Bewegungen in der Assassin’s Creed-Reihe. Arnaud Jamin, Entwickler am neuen Assassin’s Creed: Unity, sagte nun, weitere Ableger der Reihe werden nicht mehr nummeriert. Viel mehr solle sich der Titel an der Szenerie des Spiels orientieren. Black Flag, Teil 4 der Serie, sei also damit der letzte Titel mit einer Nummer im Titel gewesen. “Wir wollen in Zukunft einen Titel, der sich an der Thematik des Spiels orientiert”, so Jamin.

Assassin’s Creed Unity erscheint am 13. November für PS4, Xbox One und PC. Assassin’s Creed Rogue erscheint am gleichen Tag für die PS3 und die Xbox 360.

Das denken wir:
Könnte ein Trick sein, um ein zukünftiges Assassin’s Creed 23 zu verhindern.

Quelle: The Games Cabin

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…