in

Destiny: Eine Spielsitzung dauert im Durchschnitt drei Stunden

Destiny

Die Testergebnisse für Destiny sind vielleicht nicht so hoch, wie es sich Entwickler Bungie gewünscht hat, aber die Leute spielen das Game ausgiebig.

Community Manager David “DeeJ” Dague hat in einem Post auf der offiziellen Bungie Website ein paar interessante Daten enthüllt. So dauerte eine durchschnittliche Spielsitzung in Destiny unter der Woche drei Stunden und am Wochenende vier Stunden.

Dague erwähnte auch, dass seit dem Launch von allen Gamern zusammen mehr als 100 Millionen Stunden im Spiel verbracht wurden. Es wurde mehr als 500 Millionen Exemplare an Retailer verkauft, 325 Millionen gingen an individuelle Konsumenten.

Activision Publishing Executive Eric Hirshberg schrieb:

“Destiny fans played more than 100 million hours of the game in the first week. That’s on par with the engagement levels of our most popular Call of Duty games, which obviously is an industry leader,”

In unserem ausführlichen Test zu Destiny erfahrt ihr alles zu dem Online-Shooter.

Das denken wir:
Sogar meine Schwester kennt Destiny und die hat mit Videospiele gar nichts am Hut. Das zeigt, dass die Investitionen ins Marketing erfolgreich waren. Die Zahlen zeigen auch, dass Destiny einfach Spaß macht und man nicht nur darüber meckern kann.

Quelle: Bungie

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare