in

Far Cry 4: Diese Inhalte sind im Season Pass enthalten

Far Cry 4 Season Pass

Es wird wohl niemanden überraschen, dass Ubisoft’s Open-World Shooter Far Cry 4 einen DLC Season Pass spendiert bekommt. Dieser wird 29,99 Euro kosten und verschiedene zusätzliche Inhalte beinhalten, von einem neuen Multiplayer-Modus bis hin zu Missionen, in denen man Yetis bekämpft. Laut einem Post auf der offiziellen Website wird man mit damit “Stunden” beschäftigt sein. Im Folgenden werden die Zusatzinhalte genauer vorgestellt:

Die Spritze: Eine “exklusive” Mission, in der man Pagan Min davon abhalten muss, an ein seltenes Rezept zu gelangen, das er gegen die Rebellion verwenden will. Die Mission ist im Einzelspieler- und Koop-Modus spielbar.

Flucht aus dem Durgesh-Gefängnis: Es gibt nur wenige Details zu dieser Mission. Ubisoft sagte dazu nur: “Team up with a friend to escape Yuma’s prison after being locked up and tortured.”

Hurk Deluxe Pack: Darin enthalten sind fünf Missionen mit Hurk, den ihr vielleicht noch aus Far Cry 3 kennt. Drei der Missionen heißen Yak Farm, Blood Ruby und Hurk’s Redemption. Ubisoft gab noch keine Details zu diesen Missionen und die Namen der beiden anderen bekannt.

Überlauf: In diesem neuen Spieler-gegen-Spieler Multiplayer-Modus muss man ein Gebiet um Kyrat einnehmen, während man die Gegner davon abhalten muss.

Das Tal des Yetis: Ajays Helikopter stürzt auf einem Himalaya Höhenzug ab. Ihr müsst durch die eisige Landschaft wandern und findet dabei Werkzeuge , mit denen ihr euer Lager ausbauen könnt. Außerdem muss man nächtliche Attacken eines mysteriösen Kults abwenden. Ajay kann Höhlen erkunden, doch die Yetis warten schon auf ihre Beute. Das Tal des Yetis ist im Einzelspieler- und Koop-Modus spielbar.

Ubisoft nannte noch nicht die Preise der einzelnen DLCs, man soll aber mit dem Season Pass insgesamt 20% sparen. Es gibt auch noch keine Infos, wann die Inhalte verfügbar sein werden.

Far Cry 4 erscheint am 18. November für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4.

Das denken wir:

Ich bin ja kein Fan von DLCs, aber dieses Paket scheint zumindest ordentliche Inhalte zu besitzen.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0