in

The Game Awards: Diese Spiele sind nominiert

Video game Awards

Im Bereich der Medien gibt es massenweise Preisverleihungen – neben dem Oscar in der Film- und dem Grammy in der Musikindustrie versuchen sich jetzt die Game Awards unter den Gamern zu etablieren. Die am 5. Dezember in Las Vegas stattfindende Live-Show kostet 45 USD pro Karte und beinhaltet eine Preisverleihung samt 28-köpfiger Jury. Die Game Awards finden dieses Jahr zum ersten Mal statt.

Nun wurden die nominierten Spiele für die Game Awards bekanntgegeben. Für das “Game of the Year” sind unter anderem Dark Souls 2 und Bayonetta 2 aufgestellt. Für das beste Indie-Spiel stehen zum Beispiel The Vanishing of Ethan Carter und Transistor zur Wahl. Und als bester Entwickler kann neben Blizzard, Telltale und Nintendo sogar Ubisoft auf einen Preis hoffen. Die volle Liste findet ihr unter diesen Zeilen.

Alle Interessierten können sich direkt auf der Homepage der Game Awards Karten für das Event kaufen oder es live im Stream mitverfolgen.

Das denken wir:
Eine interessante Aufstellung – mal sehen, was daraus wird!

Quelle: Video Game Awards

Kommentare

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare