in

Halo 5: Guardians – Entwickler äußern sich zu den geleakten Spielszenen

Halo 5

Im Internet tauchten einige geleakte, kurze Video-Schnipsel zu Halo 5: Guardians auf, die Szenen aus dem Mehrspieler-Modus zeigten. Die Videos wurden bereits entfernt und waren beim Verfassen dieses Artikels bereits nicht mehr verfügbar. In den Videos sah man Spieler sprinten und Waffen mit einer Aim-Down-Sight, diese Features gab es bisher in noch keinem Halo-Spiel.

Josh Holmes, Executive Producer bei 343 Industries, äußerte sich zu dem Leak via Twitter und beruhigte die Fans:

“No penalty to hip fire in H5, no movement penalty when scoping/zooming, no flinch,”

Er verweist die Fans auf die Enthüllung von Beta-Spielszenen im Rahmen des HaloFest, einem Live-Stream Event, das heute Abend ab 23 Uhr gezeigt wird. Dort wird es Interviews mit den Entwicklern, erste Spielszenen aus Halo 5: Guardians und die erste Episode von Halo: Nightfall zu sehen geben. Das Event könnt ihr via Twitch, Xbox Live und Xbox.com verfolgen.

Die Halo 5: Guardians Multiplayer Beta startet am 29. Dezember und läuft bis zum 18. Januar. Käufer der Halo: The Master Chief Collection erhalten garantiert Zugang zur Beta. Diese wird 4-gegen-4 Matches mit sieben Karten, drei Spielmodi und 11 Waffen beinhalten.

Das denken wir:

Warten wir lieber auf das offizielle Material, bevor wir uns aufregen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…