in

Limbo: Xbox One Version bestätigt

Limbo

Es gab zwar immer mal wieder Gerüchte, doch keine konkreten Infos darüber. Nun ist es allerdings bestätigt: Der Indie-Hit Limbo erobert auch die Xbox One. Ein genauer Termin wurde zwar noch nicht bekannt gegeben, aber diverse Spieler haben eine Nachricht darüber bekommen und auch die Kollegen von GameInformer wurden informiert.

Nach den bisher bekannten Infos sollen Spieler, die früh einen Zugang zur Xbox One hatten, den Titel sogar kostenlos bekommen, als Dankeschön der nun einjährigen Xbox One.

Limbo ist urspünglich als Indie Titel für die Xbox 360 erschienen im Jahr 2010. Ein Jahr darauf folgte die PS3 und PC Umsetzung und 2012 und 2013 folgten dann Umsetzungen für die PSP und iOS Mobile Geräte.

Das denken wir:
Ich habe Limbo zwar schon auf diversen Plattformen gespielt und brauche es jetzt nicht noch ein weiteres Mal auf der Xbox One, aber sollte es jemand noch nicht gespielt haben und eine Xbox One besitzen, sollte er spätestens jetzt darüber nachdenken, sich Limbo einmal anzuschauen.

Quelle: GameInformer

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…