in

We Are Battlefield: Aufruf zum Server-Streik

battlefield

Der neueste R45-Server-Patch für Battlefield 4 hat die Administrationsrechte der Server enorm eingeschränkt und aus diesem Grund ruft nun die Organisation “We are Battlefield” zum Sreik auf.

Hier die offizielle Mitteilung:

Es kann nicht sein, dass wir, die die Server bezahlen, täglich pflegen, viel Herzblut reinstecken und den Geist von Battlefield am Leben halten mit kastrierten Rechten da stehen… Wem ein
Server nicht gefällt kann jederzeit einen anderen Server oder noch besser “OFFICAL” Server joinen, da gibt’s keine “Mimimi-Admins”.
Uns, den Serverownern, die Rechte zu entziehen als würden wir diese missbrauchen ist eine Sauerei. Viele Maßnahmen, die ergriffen wurden seitens DICE sind weder nachzuvollziehen, noch in irgendeiner Form nützlich.

Daher streiken wir – und rufen alle Serverowner auf mitzumachen und unsere “UNRANKED” startup.txt zu nutzen.
Der Streik beginnt am 3. Januar 2015 um 12.00 Uhr UTC für 24 Stunden

Alle Infos finden Sie hier: http://www.wearebattlefield.com oder in unseren Teamspeak: 85.93.17.220

Unsere Ziele sind hier gelistet: http://wearebattlefield.com/forum/viewtopic.php?id=4

Was haltet ihr von dieser Aktion? Unterstützt ihr den Streik? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit!

Das denken wir:
Die Community ist richtig sauer und EA sollte nun schleunigst handeln.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…