in

Battlefield Hardline: Die Open Beta startet am 3. Februar

EA hat den Releasetermin für die Open Beta von Battlefield Hardline, sowie die enthaltenen Spielmodi und unterstützten Plattformen angekündigt.

Die Beta wird vom 3. Februar bis zum 8. Februar laufen und für den PC (über Origin), PS4 , Xbox One, PS3 und Xbox 360 verfügbar sein. In Japan wird die Beta nicht für die Xbox-Plattformen erscheinen. Folgende drei Modi können gezockt werden:

Conquest: Ein Team-basierter Deathmatch-Modus, mit bis zu 64 Spielern (auf PS3 und Xbox 360 liegt das Maximum bei 24 Spielern).
Hotwire: In diesem Modus ist man in schnellen Fahrzeugen unterwegs. Als Gangster muss man markierte Fahrzeuge übernehmen, die Polizei versucht dies zu verhindern.
Heist: Ein Banküberfall, in dem ein Team eine Bank infiltrieren, Geld klauen und zu einem sicheren Punkt auf der Karte bringen muss. Das andere Team, bestehend aus Polizisten, muss dies verhindern.

Die drei Modi können auf folgenden drei Maps gespielt werden: Downtown, Dust Bowl und Bank Job. “Hacker” lautet ein neues Feature in allen Modi, in dem ein Spieler im Team Sicherheitskameras hacken kann, die auf der Map verteilt sind und somit Gegner entdecken, oder Verbündete zu sicheren Zonen weisen kann. Weitere Infos könnt ihr der offiziellen Website entnehmen.

Battlefield Hardline erscheint am 20. März für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360.

Das denken wir:
Bisher machte Hardline auf mich den Eindruck einer Erweiterung für Battlefield 4. Ich bin sehr gespannt, ob mich die Open Beta überzeugen kann.

Quelle: Offizielle Website

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…