in

The Last Guardian: Sony bestätigt, dass sich das Spiel noch in Entwicklung befindet

Die Markenrechte von The Last Guardian sind in den USA ausgelaufen, wir haben darüber berichtet. Sony hat nun gegenüber GameSpot bestätigt, dass sich das Projekt noch in Entwicklung befindet, es hat sich also wohl um einen administrativen Fehler von PlayStation America gehandelt.

Laut der Dokumentation vom United States Patent and Trademark Office, wurde im Juli 2014 eine Meldung an Sony gesendet, dass die Markenrechte verlängert werden müssen. Da Sony nicht darauf reagierte, lief dieses aus. Sony sagte aber zu den Jungs von GameSpot, dass sie “bestätigen können, dass sich Last Guardian noch in Entwicklung befindet”.

Das Spiel wurde 2009 offiziell angekündigt. Director Fumito Ueda sagte, dass seine kreativen Einflüsse ins Spiel vor “sehr langer Zeit” abgeschlossen wurden. Die letzte wichtige Meldung zum Game gab es im Dezember 2014, damals sagte Ueda, dass das Spiel unter “komplett neuen Bedingungen” weiterentwickelt werde.

Das denken wir:
Hoffentlich gibt es bald konkrete Informationen zum Spiel, die Warterei wird langsam echt anstrengend!

Quelle: GameSpot

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…