in

PewDiePie attackiert Nintendo wegen ihren Einschränkungen für “Let’s Play” auf YouTube

Der erfolgreiche YouTuber PewDiePie hat Nintendo kritisiert, die ein Lizenzsystem einführen wollen, das das Unternehmen mit bis 40 Prozent an den Einnahmen von Let’s Play Video zu Nintendo-Spielen auf YouTube beteiligen soll.

Die meisten Spiele-Unternehmen erlauben die Darstellung ihrer Spiele im Internet ohne Einschränkungen, da dies als nützlich und als gute Werbung angesehen wird. Seit 2013 streicht Nintendo bereits alle Gewinne von YouTubern ein, die basierend auf Inhalten von Nintendo-Spielen Geld verdienen. Nun stellte Nintendo ein neues Lizenz-/Partnersystem vor, in dem zumindest 60 Prozent der Werbeeinnahmen an den YouTuber gehen, bei einem ganzen Kanal sind es 70 Prozent. Die Erlöse gehen zwar trotzdem zuerst direkt an Nintendo, die Beteiligung wird dann aber via PayPal an die YouTuber ausgezahlt.

PewDiePie, der 35 Millionen Abonnenten für seinen YouTube Kanal hat, veröffentlichte zu dem Thema ein Tumblr Update, da er darüber nicht sehr erfreut ist:

“They have every right to do this and any other developer and publisher have as well,”

“There’d be no let’s play without the game to play. And we YouTubers are humble to this fact.

“But what they are missing out on completely is the free exposure and publicity that they get from YouTubers. What better way to sell and market a game, than from watching someone else that you like playing it and enjoying themselves?

“If I played a Nintendo game on my channel, most likely most of the views and ad revenue would come from the fact that my viewers are subscribed to me. Not necessarily because they want to watch a Nintendo game in particular.”

PewDiePie sagte, dass die meisten Spiele ohne YouTube wohl nicht so erfolgreich gewesen wären, dabei nannte er etwa Minecraft. Die Einschränkungen von Nintendo betreffen ihn nur wenig, für kleinere Kanäle und Nintendo-Enthusiasten sei dies aber ein “Schlag ins Gesicht”.

Das denken wir:
Nintendo macht sich damit keine Freunde bei YouTubern!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare