in

Project Cars: Releasetermin auf April verschoben

Slightly Mad Studios haben angekündigt, dass Project Cars zwei Wochen später als geplant erscheinen wird.

Das Rennspiel erscheint nun am 2. April, da die Entwickler noch einige finale Anpassungen durchführen müssen. Ian Bell, seinerseits Chef von Slightly Mad Studios, erklärte:

“Den Releastermin zu verschieben, war keine einfache Entscheidung, da wir wissen, dass unsere Fans endlich Project Cars spielen wollen,”

“Aber wir wissen, dass diese zusätzlichen Tage uns ermöglichen, dass wir die bestmögliche Spielerfahrung abliefern können, die unsere Fans verdienen. Wir versichern euch, dass sich das Warten gelohnt hat, wenn das Spiel Anfang April erscheinen wird,”

Project Cars wurde im November 2014 angekündigt und sollte eigentlich am 20. März 2015 erscheinen. Das Spiel wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Das denken wir:

Die Entwickler wollen auf Nummer sicher gehen, damit der Release nicht so katastrophal wie beim Konkurrenten Driveclub wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…