in

Project Cars: 110 Rennstrecken und 30 Locations zum Launch verfügbar

Das Rennspiel Project Cars wird 110 Strecken und 30 Locations zum Launch beinhalten, dies hat das Entwicklerstudio Slightly Mad Studios angekündigt.

Die Strecken und Umgebungen basieren auf echten Rennstrecken der ganzen Welt, inklusive dem Nürburgring, Zhuhai International Circuit in China, Chesterfield in England und dem 24 Stundenrennen in Le Mans in Frankreich.

Die Rennstrecken besitzen verschiedene Grundrisse für die unterschiedlichen Rennmodi, dadurch kommt es zur beeindruckenden Zahl von 110 Strecken.

Eine komplette Liste aller Strecken und Locations gibt es auf der offiziellen Website.

Project Cars erscheint am 8. Mai für PC, PS4 und Xbox One. Eine Wii U-Version soll später erscheinen.

Das denken wir:
Langeweile sollte also nicht so schnell aufkommen!

Quelle: Offizielle Website

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…