in

Project CARS – Nachfolger bestätigt

Es klingt wie ein verspäteter Aprilscherz, ist es aber nicht! Ian Bell, Chef von Slightly Mad Studios, hat kürzlich in einem Foren-Beitrag Project CARS 2 offiziell bestätigt. Dabei wurde der erste Teil noch nicht einmal veröffentlicht. Wie sich Ian Bell genau äußerte, könnt ihr in den folgenden Zeilen lesen. Die wichtigsten Infos finden sich darunter.

A very short update for now as I’m jet-lagged to hell and back but the good news is that we will be continuing the WMD setup for pCARS2. We will open new forum sections when the game (pCARS1) ships to support the new users and you WMD experts will all have access and we’d greatly appreciate your assistance advising new users. I’ll be implementing a new non-profit return form of WMD for pCARS2 (to avoid the FSA hassle) and will set a purchase time limit of 2-3 months for those who want to take part. Following this, involvement will be closed. The tiers won’t have the higher cost options that we currently have (probably capped at 100 pounds with excellent benefits) and those who want to approach me personally to invest in the new game can do so providing it’s at or above 50k.

Kurz und bündig:
Das World Of Mass Development-Forum wird für Project CARS 2 weiter ausgebaut. Außerdem wurde die Dauer des Kickstarter-Projektes auf zwei bis drei Monate beschränkt. Der Höchstbetrag wird auf 100 britische Pfund angesetzt.

Das denken wir:
Ich freue mich riesig auf Project CARS, aber noch vor Veröffentlichung einen Nachfolger ankündigen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll.

Quelle: via World Of Mass Development-Forum

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…