in

The Binding of Isaac: Rebirth erscheint für Xbox One, WiiU und 3DS

Die Expansion geht voran: Wie Entwickler Edmund McMillen via Twitter bekannt gab, kommt The Binding of Isaac: Rebirth in naher Zukunft auch auf die Xbox One, die WiiU und den Nintendo 3DS. Damit gesellen sich die neuen Plattformen zu den Playstation 4-, Playstation Vita- und PC-Versionen. Ein genaues Datum gab McMillen für The Binding of Isaac: Rebirth nicht bekannt. Die Nintendo-Version ist insofern überraschend, als dass Nintendo bereits Bedenken gegen den religiösen Tonus von The Binding of Isaac: Rebirth angemeldet hatte.

The Binding of Isaac: Rebirth ist eine Art surrealer Dungeon-Crawler, in dem der kleine Junge Isaac vor seiner Mutter in den Keller flieht. Dort findet er abstruse Monster und unzählige Items. In unserem Test schnitt The Binding of Isaac: Rebirth gut ab – wir schätzten die zahlreichen Neuerungen.

Das denken wir:
The Binding of Isaac: Rebirth ist ein toller Titel. Es ist aber für einen Indie-Entwickler ungewöhnlich, so stark zu expandieren. Übertreibt es McMillen? Nichtsdestotrotz: Je mehr Leute dieses Spiel spielen, desto besser!

Quelle: Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…