in

FIFA 2015: Kostenlos für EA Access-Mitglieder

Electronic Arts “spendiert” euch die aktuelle Version von FIFA, wenn ihr im Besitz eines EA Access Abo’s seid.

Wer mit einem Probeabo liebäugelt, kann sich bereits für 3,99 € einen einmonatigen Zugang sichern. Neben FIFA 2015 lassen sich bereits viele andere Spiele wie Battlefield 4, Madden NFL 15, EA SPORTS UFC, Plants vs. Zombies: Garden Warfare, Need for Speed Rivals und Peggle 2 auf eure Xbox One laden. Weitere Titel sollen folgen und man darf bereits darüber spekulieren welche Games genau gemeint sind, da die EA Access Seite bereits Cover von Titeln wie Dragon Age Inquisition zeigt.

Das denken wir:
Zwar ist das Angebot noch recht überschaubar, bei entsprechender Kundenakzeptanz wird man hier aber sicherlich noch mehr Titel in das EA Access Programm aufnehmen. Ähnlich wie Hollywood und co., müssen sich auch Firmen wie EA darum kümmern, alternative Absatzmodelle zu schaffen. Das man sich dabei Dienste wie Netflix zum Vorbild nimmt, wird für uns Spieler hoffentlich von Vorteil sein. Sollten die Abogebühren dann einmal fließen, nehmen die großen Publisher eventuell auch mehr Risiko bei den Ideen der Entwickler in Kauf.

Quelle: EA Access

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…