in

GTA 5: Verbannt Rockstar die GTA-Mods?

Was ist denn da los? Mit Patch 350.1 sind alle Mods für GTA 5 unbrauchbar geworden. Der neueste Patch hat diverse Bugs und Crashes der PC-Version von GTA 5 gefixt und gleichzeitig, wie es scheint, alle Mods aus dem Spiel verbannt. Zahlreiche User beschweren sich darüber, dass ihre Mods seit dem letzten Patch nicht mehr funktionieren. Warum das so ist, ist noch nicht eindeutig geklärt. Eine offizielle Aussage seitens Entwickler Rockstar Games steht noch aus.

GTA 5 erschien im März diesen Jahres endlich für den PC und bestach durch technische Neuerungen: Eine 4K-Auflösung und 60 Bilder pro Sekunde. Im Test vergaben wir 9.4 / 10 Punkte.

Das denken wir:
Mit einem Schuss in Richtung Mod-Community schießt sich Rockstar nur ins eigene Bein. Kaum war das Mod-Spektakel bei Valve geklärt, nähert sich das nächste.

Quelle: via Gamestar

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…