in

Square Enix: Ausblick auf die E3 und das aktuelle Geschäftsjahr

Square Enix Logo 16x9

Wie Square Enix vor wenigen Wochen bestätigte, wird der Software Riese mit einer eigenen Pressekonferenz auf der E3 vertreten sein.

Welche Inhalte im Rahmen der Pressekonferenz nun genau präsentiert werden sollen, steht zwar noch in den Sternen, doch wie uns Yosuke Matsuda, Präsident von Square Enix, versicherte, dürfen wir uns auf noch nicht konkretisierte Neuankündigungen freuen. Natürlich ließ sich Matsuda nicht genau in die Karten schauen, sodass man nur spekulieren kann, um was es sich genau dabei handelt. Eine Spekulierung ist die Bestätigung für einen westlichen Release von Star Ocean 5: Integrity and Faithlessness

Als weitere mehr oder minder sichere Kandidaten der E3-Pressekonferenz gehören bereits angekündigte Titel wie Rise of the Tomb Raider, Deus Ex: Mankind Divided, Dragon Quest Heroes oder Final Fantasy XIV: Heavenssward. Ausschlaggebend für diese Vermutung ist der Geschäftsbericht, den Square Enix veröffentlicht hat. Aus diesem geht nämlich hervor, dass die eben genannten Titel alle noch in diesem Fiskaljahr, also bis spätestens 31.3.2016 erscheinen sollen.

Welche Titel allerdings keine Erwähnung fanden im laufenden Fiskaljahr sind Kingdom Hearts 3 und Final Fantasy XV. So geht man aktuell davon aus, dass diese Titel noch einige Zeit dauern werden.

Die E3-Pressekonferenz von Square Enix findet am Dienstag, den 16. Juni um 19 Uhr unserer Zeit statt.

Das denken wir:
Also am gespanntesten bin ich auf Star Ocean und Deus Ex. Mal sehen ob sich das alles so bewahrheitet, wie man aktuell spekuliert. Das Kingdom Hearts 3 keine Erwähnung im aktuellen Geschäftsjahr findet, finde ich allerdings schade.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…