in

The Division: Erscheint doch erst 2016

Aktuell veröffentlichen viele Firmen ihre Geschäftsberichte bezüglich des laufenden Fiskaljahres. So auch Ubisoft – und in diesem Zusammenhang wurden die groben Veröffentlichungszeiträume für einige Spiele bekannt gegeben. Dabei kam raus, dass The Division nicht mehr dieses Jahr erscheint, sondern wohl erst 2016. Entsprechende Gerüchte gab es schon vor einigen Monaten, doch nun hat es sich bewahrheitet.

Erscheinen soll The Division laut Ubisoft im vierten Finanzquartal des laufenden Geschäftsjahres, also im Zeitraum von Januar bis März 2016. Ubisofts CEO Yves Guillemot sagte dazu: “Es ist niemals eine leichte Entscheidung, einen Launch zu verschieben.”

Rainbow Six Siege soll laut der aktuellen Planung im Zeitraum zwischen Oktober und Dezember 2015 erscheinen. Assassin’s Creed: Syndicate erscheint, wie heute bekannt wurde, am 23. Oktober 2015. Zusätzlich ist dort die Rede von einem unbekannten, aber geplanten AAA-Titel. Ob es sich um eine neue IP handelt oder einer weiteren Fortsetzung, das wurde nicht bekannt gegeben.

Das denken wir:
Und die nächste Verschiebung von The Division. Aber lieber nimmt man sich die benötigte Zeit, bevor wieder ein halbfertiges Spiel auf den Markt kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…