in

Game of Thrones Easter Egg bei The Witcher 3

Eingangs sei erwähnt, wer bis heute noch nicht die erste Staffel Game of Thrones gesehen hat, aber noch Interesse hat es nachzuholen, sollte eventuell an der Stelle nicht weiterlesen. Es handelt sich zwar nicht um einen massiven Story Spoiler, aber ich mag hier niemandem den Spaß verderben und Szenen vorweg greifen.

Worum geht es also bei dem The Witcher 3 Easter Egg? Ihr erinnert euch an die erste Game of Thrones Staffel, als Catelyn Stark den von ihr gefangenen Tyrion Lannister zu ihrer Schwester Lysa bringt? Dort landet Tyrion schlussendlich in einem offenen Gefängnis und fühlte sich sichtlich unwohl. Genau dieses Szenario hat CD Projekt RED aufgegriffen und die Geschichte ein wenig anders erzählt. So käme der Junge Robin Arryn zumindest in The Witcher 3 doch zu seinem Willen.

Hier der Ausschnitt aus der ersten Game of Thrones Staffel:

Tyrion 4

Und hier sind die Ausschnitte aus The Witcher 3, in denen ihr den toten Körper von Tyrion Lannister vorfindet:

Tyrion

Tyrion 2

Tyrion 3

Das denken wir:
Das ist mal eine sehr coole Anlehnung an die erste Game of Thrones Staffel, gefällt mir.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…